DruckenE-Mail Adresse

ESF-3Tage-Kompaktkurs 2017-VI

Beginn:
Di., 21. Nov 2017, 09:30
Ende:
Do., 23. Nov 2017, 15:30
Anmelde​schluss:
Mo., 20. Nov 2017, 09:30
Kurs-Nr.:
ESF-3D_2017-VI
Treffer:
36905
Preis:
650,00 EUR pro Platz (inkl. MwSt.)
Ort:
Gruppe:
Neukunde

Beschreibung

Logo ESFDie neue EU-Förderperiode 2014 - 2020 bringt gerade im Bereich der Struktur- und Investitionsfonds erhebliche Veränderungen mit sich. Bisherige ESF-Antragsteller*innen müssen sich nun mit wesentlich strengeren Antrags- und Abrechnungsregularien auseinandersetzen. Erstantragsteller*innen sind in der Regel sogar mit den komplexen Regularien überfordert.

Wir stellen seit 2002 erfolgreich ESF-Anträge von 6.000€ bis 2,3 Mio.€ und setzen ESF-Projekte stets auf hohem Niveau, beispielsweise was die EU-regelkonforme Abrechnung von ESF-Mitteln anbetrifft, um. Auch in der aktuellen ESF-Förderperiode von 2014 - 2020 haben wir bereits ab den ersten Ausschreibungen Antragsteller*innen bei der Einreichung ihres Antrages beraten.


In diesem dreitägigen Kompaktkurs geben wir Ihnen einen Einblick in die neuen Anforderungen an künftige ESF-Antragsteller*innen und erklären detailliert, wie Sie die neuen Regularien erfolgreich beherrschen. Ein weiterer großer Themenblock ist die Verteilungsstruktur der ESF-Mittel auf Bundes- und Länderebene. Hier wird ausführlich auf die ESF-Bundesebene eingegangen. Um den Teilnehmenden einen passgenaues Seminar zu bieten, werden nicht einfach alle 26 ESF-Bundesprogramme abgearbeitet, sondern wir setzen Schwerpunkte entsprechend der individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer*innen in dem jeweiligen Kurs. 

Der dreitägige Kompaktkurs ist in drei Module unterteilt, die an den drei Kurstagen bearbeitet werden.

Am ersten Tag geben wir Ihnen eine Einführung in die neuen Regularien und verschaffen Ihnen einen umfassenden Überblick über die ESF-Bundesprogramme. Am Vormittag werden viele Hintergrundinformationen und Tipps zu den neuen Anforderungen und Regularien des Europäischen Sozialfonds gegeben. Der Nachmittag bleibt den einzelnen ESF-Bundesprogrammen vorbehalten. Hier werden dann nur die ESF-Bundesprogramme vorgestellt, die von den Teilnehmer*innen zuvor ausgewählt wurden.

Der zweite Tag widmet sich dem Bereich der Beantragung von ESF-Mitteln und geht anhand eines konkreten, aktuellen ESF-Bundesantrages detailliert in die ESF-Antragstellung hinein.

Am dritten Tag gehen wir auf die speziellen Anforderungen zur Abrechnung eines ESF-geförderten Projektes ein und zeigen Ihnen auf, wie Sie die gerade in ESF-Projekten sehr hohen Anforderungen an ein EU-konformes Berichtswesen erfüllen und ausreichende Nachweise über anrechenbare Ausgaben erbringen können.

1. Tag - ESF-Übersicht:

  • die Verteilung des Europäischen Sozialfonds auf Bundesebene und in den einzelnen Bundesländern
  • die neuen Anforderungen an die Antragstellenden
  • die neue Struktur der ESF-Bundesprogramme
  • einzelne ESF-Bundesprogramme im Detail

2. Tag - ESF-Antragstellung

  • die neuen Anforderungen an die ESF-Antragstellenden im Detail
  • Einstieg in die ESF-Förderkonditionen – die aktuellen Calls richtig lesen und verstehen
  • ESF-Antragstellung am Beispiel eines konkreten ESF-Bundesantrages
3. Tag - ESF-Projektabrechnung
  • die neuen Anforderungen an die ESF-Abrechnung im Detail
  • Anforderungen an Zwischen- und Endberichte im Verbalteil
  • Anforderungen an die Budgetabrechnung
  • ESF-Abrechnung am Beispiel eines konkreten ESF-Abrechnungstemplates

Während des Kurses können Sie jederzeit Fragen stellen. Der Referent kann auf 15 Jahre Praxiserfahrung mit dem ESF zurückgreifen und wird Ihnen daher in der Regel auch sofort eine Antwort geben können.

Am Ende des dreitägigen Kurses werden die Teilnehmer*innen einen guten Überblick über die ESF-"Förderkulisse" haben und die Anforderungen im ESF sowie die Chancen und Risiken bei der Arbeit mit diesem EU-Programm kennen. Erfahrene und weniger erfahrene ESF-Antragsteller*innen werden viel Neues erlernt haben und sich so besser auf die neuen Herausforderungen der aktuellen ESF-Förderperiode einstellen können.

Natürlich bekommen Sie, wie bei den Bildungsangeboten von EuroConsults üblich, ein umfangreiches, gebundenes und farbiges Handout. Dazu können Sie eine USBCard mit einer Vielzahl von Dokumenten und sofort nutzbaren Arbeitstools sowie vielen weiterführenden Informationen zu den Europäischen Sozialfonds für 15€ erwerben. Weiterhin erhalten Sie als Seminarteilnehmer*in des 3-Tages-Kompaktkurses ein Plakat mit einer Komplettübersicht über alle ESF-Bundesprogramme, auf dem ebenso die Mittelverwalter und Verwaltungsstrukturen enthalten sind, kostenlos.

Die Termine für die 3-Tages-Seminare und alle weiteren ESF-Seminare können Sie hier sehen.

Wir beraten Sie im Nachgang des Seminars weiterhin kostenlos, sofern Sie Ihre Anfragen in unserem Online-Hilfeforum stellen oder eine*n unserer Seminardozent*innen einfach um einen Termin im Anschluss an Ihre Veranstaltung bitten.


Diesen Kurs buchen: ESF-3Tage-Kompaktkurs 2017-VI

Wenn Sie bereits registriert sind, bitte hier direkt einloggen

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

* notwendige Angaben

Kategorie

Tags